*


Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Neugeburt und Wiedergeburt 399

Administrator Beiträge: 10836 Forumgründer *****
Neugeburt und Wiedergeburt
« am: Juli 29, 2011, 04:06:48 Nachmittag »
"Hat der Mensch den Willen Gottes erkannt, so ordne er seinen Willen ganz dem Willen der Ewigen Liebe und der höchsten Weisheit in Gott unter und lasse sich von dem Willen Gottes gleichsam ganz verzehren, so wird er dadurch vom Geiste Gottes völlig durchdrungen werden und aus diesem als eine neues Wesen zum ewigen Leben hervorgehen."

JL, Großes Evangelium Johannes, Bd.9, Kap.116


Anmerkung:
Christen sprechen fälschlicherweise davon, mit der Annahme JESU "wiedergeboren" zu sein. Die "Neugeburt" der Seele ist da die richtige Bezeichnung, denn aus diesem Willensbekenntnis erst heraus kann der Göttliche Geist in die Seele nach und nach einzuwirken und zu einzufließen beginnen, was mit der gleichzeitigen Läuterung der Seele einhergeht. Am Ende dieses Prozesses steht die Vollendung der Seele, was die eigentliche Wiedergeburt, also das völlige Einssein der Seele mit dem Geiste aus Gott in ihr, bedeutet. Dieses Ziel wird aber für gewöhnlich erst Jenseits des Fleisches erreicht. Möglich aber wird die Erreichung dieses hohen Zieles der Lebensvollendung erst durch die Annahme JESU CHRISTI als der einzigen Lebenswahrheit!


Dazu noch ein Wort des VATERS:

"Wer da auf dem schmalen Lebenspfade nicht einen kleinen Kampf mit den Flammen der Selbstherrlichkeit und Eigensucht bestehen will, der kommt nicht an den Ort des größten Geheimnisses. Wer aber diesen Kampf nicht scheut, der gelangt auf dem kürzesten Wege wohlbehalten an Ort und Stelle und erschaut da im größten Liebelichte - das Wunder der Kreuzigung!"
JL, Natürliche Sonne, Kap.21