*


Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Keine blinde Gesetzlichkeit 2 428

Administrator Beiträge: 10836 Forumgründer *****
Keine blinde Gesetzlichkeit 2
« am: Juli 29, 2011, 04:08:26 Nachmittag »
Und weiter sagt der VATER:

"In Meinen Himmeln besteht für jedermann die vollkommenste Freiheit, hier kann jeder tun, was er nur immer will, und es ist alles recht getan. Denn es kommt niemand hierher als nur ein solcher, der seinen irdischen Weltwillen ganz aus sich hinausgeschafft und dafür für ewig den Meinen in sich vollkommen aufgenommen hat. Es besteht aber nirgends und niemals eine höhere und vollkommenere Freiheit, als wie da ist die Meines eigenen Willens. Wer diesen völlig inne hat, der kann uneingeschränkt handeln, denn er trägt kein anderes Gesetz mehr in sich, als das der reinen Liebe. Ohne diese unbedingte höchste Freiheit wäre ICH und alle, die mit Mir völlig eins geworden sind, ein reiner Wahn, und die vollste Glückseligkeit Meiner Kinder wäre eine Lüge."

JL, Von der Hölle bis zum Himmel, Bd.2, Kap.288