*


Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Wahres Glück 533

Administrator Beiträge: 5386 Forumgründer *****
Wahres Glück
« am: Oktober 04, 2011, 09:15:35 Vormittag »
Wenn da einem ist beschieden
Meiner Liebe heiliger Frieden,
wem der Vater neues Leben
will aus Seiner Fülle geben,
wen der Vater angenommen
und wer in Sein Herz gekommen
- dem darf wahrlich nimmer bangen.
Hat nach Mir er nur Verlangen,
fühlt er ein lebendig Ziehn,
daß ihn Welt und Sünde fliehn,
dann hab Ich ihn schon ergriffen
mit all Meinen Liebes-»Kniffen«.
Ja, Ich trage ihn auf Händen,
um sein Leben zu vollenden!

HiG, Band 1, 117