*


Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mein Jesusblut bringt jedem Reuigen Versöhnung und den Sieg über Sünde und Satan 525

Administrator Beiträge: 10836 Forumgründer *****
Mein Jesusblut bringt jedem Reuigen Versöhnung und den Sieg über Sünde und Satan
« am: Februar 12, 2012, 06:00:52 Nachmittag »
J.H. Nr. 82                                                                     12.3.1961
 
»Von der Freiheit der Kinder Gottes.
Von der Seligkeit der Erweckten und Erlösten«
 
ICH umfange euch mit Meinem Friedensgruß: Mein Friede sei mit euch.

Warum komme ICH zu euch? Weil ICH weiß, wie nötig ihr es habt, daß ICH mit euch Mein Brot breche. ICH sehe eure betrübten Herzen und eure Tränen. Euer ganzes Leid ist MIR offenbar. Wahrlich, ICH bringe euch nichts Neues. ICH kann euch nur immer wieder tragen, trösten und belehren. ICH will euch heilen. ICH breche mit euch Mein Brot, damit eure Herzen fröhlich sind und Mein Heiliger Geist in euch wirken kann. ICH rede zu euch durch dieses Kind, damit ihr die Wahrheit erkennt. Die Wahrheit, die euch frei gemacht hat. ICH BIN die Wahrheit, auf Golgatha offenbarte ICH euch: Ihr seid nun Erlöste. Ihr seid Freie. Ihr seid Meine Kinder. ICH, JESUS CHRISTUS, habe euch versöhnt mit der Gottheit. ICH habe den Tribut an Satan bezahlt durch Mein heiliges Blut. Nun ist der Weg für euch frei. Im Paradies habe ICH mit Adam und Eva geredet, sie haben Meine Worte vernommen und konnten sich mit MIR verständigen. Heute rede ICH zu euch durch dieses Kind. ICH rede zu jedem Herzen, das für Meine Liebe geöffnet ist. Ihr habt nun wieder Zugang zu Meinem Vaterherzen. Durch Mein Opfer auf Golgatha stellte ICH das paradiesische Verhältnis wieder her. In eurem Herzen habt ihr nun eine innige Liebes- und Lebensgemeinschaft mit MIR, eurem himmlischen Vater. Abels Blut schrie nach Rache. Mein Jesusblut redet von Barmherzigkeit, Gnade und Liebe. Mein Jesusblut bringt jedem reuigen Sünder Versöhnung, Reinigung und den Sieg über Sünde und Satan. Nur durch MEIN BLUT allein kann Satan überwunden werden. Ihr sprecht zu MIR: „Vater, hier hast DU meine Sünden.“ Und ICH antworte euch; „Mein Liebestod deckt eure Blöße, euer Schuldbewußtsein und bringt euch Meine Gerechtigkeit. Mein Liebestod deckt eure Blöße und schenkt euch Heiligung, Reinheit des Herzens. Ihr seid nun Mein Eigentum. Das soll euch wieder bewußt werden. In dieser Endzeit, in der Satan die Menschen gefangen nimmt und verwirrt, sollt ihr erkennen, wessen Kinder ihr seid. Meine Kinder seid ihr, erkauft von Meinem heiligen, teuren Blute. Erkennt, daß ihr frei seid von den Gebundenheiten Satans. Ihr braucht Satan nicht mehr zu dienen. Erkennt, daß ihr Freie seid. Wahrlich, ICH sage euch: Haltet eure Herzen für MICH geöffnet. Nehmt die neue Schöpfung im Glauben an und bleibt in MIR, in der Freiheit eures Geistes. Eure Sünde brachte MIR - dem Menschensohn - den Tod. Mein Tod brachte euch ewiges Leben. Mein Tod ist euer Leben geworden. Nun seid ihr keine Sklaven des Satans mehr. Erkennt es in euch: Ihr seid Befreite. Wenn ihr in MIR bleibt, darf euch der Böse nicht mehr plagen. Satan wird alle Mittel anwenden euch in eurer Sinnes- und Gefühlswelt zu verstricken. Er will euch wieder in die Welt hineinziehen und euch mit Zweifeln und mit Unglauben quälen. Aber wer in MIR bleibt, ist bewahrt. Wer zu MIR aufblickt, verstrickt sich nicht in die sichtbare Welt, der lebt in Meiner göttlichen Freiheit. Die vergängliche Welt bietet euch Zerstreuung, Undank, Leid; sie bringt Zweifel, Niederlagen, Krankheit, Sünde und Tod. Habt ihr aber MICH in euer Herz aufgenommen, glaubt ihr Meinen Liebesworten, dann seid ihr befreit von dem, was Satan euch beschert. Wenn Satan euch an die Gefühls- und Sinneswelt fesseln und eure Seele mit vergänglichen Dingen beschäftigen will, dann sollt ihr zu MIR aufblicken, dann lest Mein Wort und Mein Wort läßt euch erkennen, daß ICH am Kreuz auf Golgatha mit Meinem Blute euch erlöst und befreit habe. Bleibt ihr im lebendigen Glauben, im unerschütterlichen Vertrauen, dann wird an euch die Wahrheit offenbar. Mein Licht durchstrahlt euch. Meine Freude und Meine Kraft erfüllt euch. Ganz von selbst wendet ihr euch dann von der Welt ab, die euch in Zweifel und Unglauben stürzt, denn ihr erkennt, daß das Reich des Satans euch nur den Tod bringt. Weil ihr MICH liebt, haltet ihr im Glauben fest, daß ihr Erlöste seid. Und dadurch muß alles schwinden, was sich nicht mit Meinem Lichte verträgt. Ihr kämpft nicht mehr gegen eure Sünden und Schwächen, ihr hört auf, euch selbst verbessern zu wollen, weil ihr wißt: ICH habe euch erlöst. Ihr hört auf, euch einzureden: ich muß noch mehr in die Stille gehen; ich darf das nicht essen und jenes nicht trinken; ich muß mich einfach kleiden; ja ich muß mich noch taufen lassen; ich muß Weisheit haben. Nein, Meine Kinder, das alles ist der Gesetzesweg, den euch der Böse vorschreibt. Meine Gnade läßt euch die Wahrheit erkennen: Meine Barmherzigkeit hat euch längst herausgezogen aus der alten Schöpfung. Ihr seid jetzt und hier schon in Meinem geistigen Reich. Ihr dürft erkennen, daß ihr in MIR seid. Versenkt euch in die göttlichen Dinge des Geistes, in Meine Liebe und Weisheit, dann habt ihr Licht auf eurem Lebensweg. ICH BIN der Sieg in euch über alle Schwierigkeiten. ICH BIN eure Heiligung. Meine Liebe zu euch ruht nicht, bis ihr euch MIR ganz hingebt. In dem Moment, da ihr MICH in euch erkennt und MICH liebend aufgenommen habt, wirkt Mein Heiliger Geist in euch. Mein Heiliger Geist führt euch in die Wahrheit. Zuerst nimmt er euch in seine Zucht: Es kommen Drangsale über euch. Mein Heiliger Geist läßt euch euer eigenes Ich erkennen, euer Ich, das euch stets im Wege ist. Dann schreit ihr zu MIR: „O lieber Vater, nimm mich und bring Du alles in Ordnung. Denn ich mache doch alles falsch, was ich an mir selbst verbessere. Aus eigener Kraft kann ich nicht feststehen, ich falle immer wieder. Doch DU hast verheißen: Wer in MIR bleibt, der sündigt nicht. Wer in MIR bleibt, ist bewahrt. Vater, stärke mir den Glauben an die volle Erlösung. Herr offenbare Dich an mir.“ Wenn sich eure Seele und euer Geist MIR so hingibt, dann offenbare ICH MICH herrlich an euch. Wird Mein Leben nicht an euch offenbar, dann ist nur euer Unglaube, euer Zweifel an Meinem Wort daran schuld. Es ist der Böse, der allezeit versucht euer Herz zu vergiften, der euch verführt, der euch gereizt macht und in neue Kämpfe verwickelt. ICH selbst bringe euch in keinen Kampf. Es sei denn, daß ihr den Kampf des Glaubens zu bestehen habt. Aber der Böse versucht durch die Sichtbarkeit der materiellen Dinge euch von MIR abzubringen und euch in Unglauben und Zweifel zu versetzen. Wenn ihr Glauben hättet nur so groß wie ein Senfkorn, dann würde sich an euch schon längst Meine neue Schöpfung, die volle Erlösung, offenbaren. Mit Freude würdet ihr bekennen: Es ist vollbracht. Wir sind frei geworden an Geist, Seele und Leib von aller Gebundenheit der alten, satanischen Herrschaft. Sagt nicht, daß Meine Worte unwahr sind, indem ihr fragt: Wo sind die Erlösten? Erkennt, daß diese Frage euch der Böse eingibt. Erkennt, daß allein euer Unglaube der göttlichen Wahrheit im Wege steht. Wer MIR sein Herz gläubig geöffnet hat, wird von Meinen Gnaden- und Heilstrahlen gesegnet, Leib und Seele werden gesund. Das ist die Wahrheit, die sich an euch offenbart, die ihr Wunder nennt. Meine Liebe strahlt über Gerechte und Ungerechte. Aber nur ein MIR aufgeschlossenes, ein MIR gläubig-liebend hingebendes Herz ist fähig, die Strahlen Meiner Gnade aufzunehmen. Deshalb bitte ICH euch: Öffnet MIR euer Herz und nehmt Fülle über Fülle Meiner Gnade und Liebe in euch auf. Wenn der Satan euren Glauben erschüttert, daß ihr zweifelnd sagt: Ich sehe nichts an mir von der neuen Schöpfung, ich bin krank, ich habe Schmerzen, ich bin elend, - dann beharrt dennoch im Glauben, in der Dankbarkeit zu MIR, im Loben: Mein Herr und Vater hat zu MIR gesagt: Ich bin frei. Ich bin erlöst durch Sein Blut. Nehmt die Wahrheit an. Steht fest im Glauben. Behauptet die Wahrheit, indem ihr sagt: „Satan, du hast keinen Teil mehr an mir, denn das unschuldig-vergossene Blut meines JESUS CHRISTUS hat mich freigemacht von deinen Gebundenheiten.“ Meine Kinder, glaubt Meinem Wort und ihr habt den Sieg. Wenn ihr auf die Symptome, auf das Sichtbare schaut, dann nehmt ihr das auf in euer Denken und es wird in Erscheinung treten und sich an euch äußern. Habt ihr aber Meine Erlösung in euch aufgenommen, dann wird auch Meine Erlösung an euch offenbar: Friede und Freude im Heiligen Geist. Heiligung und Reinheit des Herzens. Dann besitzt ihr Meine Gerechtigkeit, Mein vollkommenes Leben in der Fülle. Ihr seid wie ICH BIN: vollkommen in der Liebe. Ihr könnt nicht mehr hassen, wenn ICH der CHRISTUS, in euch wohne. Meine Söhne und Töchter. Erkennt es doch einmal, daß ICH in euch bin. Nehmt MICH doch endlich an. Glaubt MIR, daß Mein Geist, Mein Wesen, euch durchströmt und Meine vollkommene Liebe euch erfüllt. Ihr seid angetan mit Kleidern des Heils und der Gerechtigkeit. Weggewischt sind eure Sünden. Und wenn sie blutrot wären: Weggewischt sind eure Sünden. Und wenn sie so zahlreich wären wie der Sand am Meer: Weggewischt sind eure Sünden. ICH habe euch erlöst. Wenn ihr reuig-bittend zu MIR kommt und die Wahrheit erfaßt habt, daß ICH, JESUS, euer barmherziger Vater im Himmel eures Herzens bin, dann wißt ihr es in euch, daß ihr zu den Erlösten gehört. Was ihr heute noch nicht seht, ist dennoch vorhanden, weil Mein Reich in euch unsichtbar ist. Es ist ein unsichtbarer Vorgang, von dem ihr oft nicht einmal wißt, daß ICH schon in euch wirke. Denn wenn ihr es wüßtet, dann würde der Böse euch durch Hochmut sofort zu Fall bringen. Deshalb wirke ICH im Verborgenen. Deshalb sage ICH: Ihr seid verborgen in MIR. Wenn ICH im verklärten Geistleib wiederkomme, dann wird es auch an euch offenbar, daß ihr Meine Lichtkinder seid. Wenn das Haupt erscheint, dann erscheinen seine Glieder mit. Das Haupt wird erscheinen, wenn die Glieder gebildet sind. Meine Vaterliebe belehrt euch, damit ihr die Wahrheit erkennt. Kommt, Meine Kinder, öffnet MIR eure Herzen. Liebt MICH. Denn wer MICH liebt, erkennt auch Meinen Willen. Was ist Mein Wille? Erkennt ihn in euch: Mein Wille ist Liebe. Wenn ihr eure Freunde und Geschwister liebt, tut ihr ihnen nichts Besonderes, denn ihr werdet ja wiedergeliebt. ICH führe euch aber mit Menschen zusammen, die euch nicht verstehen, die gegen euch sind. Da fällt es euch schwer die Liebe zu üben. Da wo ICH will, daß ihr lieben sollt, da wollt ihr nicht. Es fällt euch schwer. Gleich ist der Böse zur Stelle und flüstert euch ein: Nein, das brauchst du nicht zu tun, nein, das geht zu weit. Der Böse kommt mit selbstherrlichem Verstand, mit Vernunftgründen. Erkennt aber, Meine Kinder: Vernunft und Verstand stammen aus eurer gefallenen Seele, sie können die Wahrheit des Geistes nicht erfassen. Die wahre Liebe, der lebendige Glaube, kommt aus dem Geiste in euch, der erleuchtet und gespeist ist von Meinem Gottesgeiste. Mein Heiliger Geist führt euch in die Wahrheit und läßt euch erkennen, daß ihr Meine Kinder seid. ICH habe euch Meinen Willen erkennen lassen. Nun tut nach Meinem Willen. Jetzt zeige ICH euch das Bild eures JESUS, des Menschensohnes: Aus der Liebe zur Ewigen Liebe war JESUS gehorsam. Durch diesen Gehorsam kam er hinein in die Niedrigkeit und somit in die Demut Seines Herzens. Und durch die Demut Seines Herzens war er willig den Kreuzesweg zu gehen und das Erlösungswerk zu vollbringen. Das ist auch euer Weg. Wer den Kreuzesweg scheut, hat Meine Liebe noch nicht in sich erkannt. Seid ihr Meinem Willen gehorsam, dann besitzt ihr den lebendigen Glauben, der Berge versetzt. Seid ihr aber ungehorsam, dann ist die Folge davon: Sünde und Krankheit. Denn jeder Ungehorsam bringt Unruhe des Herzens mit sich. Jede Erregung löst Unfrieden, Streit, Haß, Neid, Eifersucht und andere Leidenschaften der gefallenen Seele aus. Das alles gehört zur alten Schöpfung. ICH aber habe alles neu gemacht. Nehmt daher das Neue auf: Meine Liebe. Meine erbarmende Liebe. Nehmt MICH auf in euer Herz, dann seid ihr eurem CHRISTUS wesensgleich. Dann gestaltet sich in euch Mein Ebenbild. Und nun will ICH zu euch reden von Meinem Wiederkommen: Wen kann ICH zu MIR ziehen? Alle, die zu Meinem Ebenbild geworden sind. Ein Magnet kann nur das Seine an sich ziehen. ICH kann nur Meine Kinder, die zu Überwindern geworden sind, an MICH ziehen. Dies geschieht dadurch, daß ICH in den Herzen Meiner, MICH liebenden Kinder wohne und Mein Ebenbild schaffe. Bei Meinem Wiederkommen werden Meine Kinder in einem Augenblick umgewandelt in ihren Geistleib. Mein Kommen im verklärten Geistleib wird von allen Menschen erlebt werden, denn ICH öffne allen die Augen. Zuerst Meinen Kindern, die MICH innig lieben. Dann den sogenannten Christen. Darnach den Ungläubigen und zuletzt denen, die sich bewußt von MIR gelöst haben. Wenn ICH wiederkomme, werden die Meinen MICH zuerst sehen und erkennen und MIR mit Freuden entgegen gehen. Mit MIR kommen Meine himmlischen Heerscharen, diese führen euch zu MIR. Dann seid ihr in Meiner Herrlichkeit. Dann ist allen Wesen offenbar, daß ihr Meine Kinder seid. Meine Kinder werden von allen erkannt als die Erlösten. Die vorher verkannt, verachtet, erniedrigt und gedemütigt waren vor den Kindern der Welt und auch von denen, welche in der Frömmigkeit ihrer gefallenen Seele leben, gerichtet wurden, werden nun öffentlich als Meine Söhne und Töchter, als Meine Erben, anerkannt. ICH gebe euch hier eine kräftige Speise. ICH rede nicht zu den Kindlein, sondern zu Meinen Söhnen und Töchtern, die zu Überwindern geworden sind, durch ihre Hingabe an MICH. Nicht durch eigenes Verdienst, sondern dadurch, daß sie MICH, JESUS CHRISTUS, in sich aufgenommen haben, sind sie Überwinder. Durch eure liebende, völlige Hingabe wurdet ihr zum leeren Gefäß. Ihr seid Meine wahre Kirche, die ICH wieder herstelle in euren Herzen. Nicht in steinernen Kirchen, sondern in euren Herzen will ICH reden und für ewig Wohnung nehmen. ICH kann aber nur in einem Herzen bleiben, das von MIR gereinigt und geheiligt ist. ICH liebe die Söhne und Töchter, die den Kreuzesweg gehen. Golgatha brachte euch euern Auferstandenen: Euren König, euren Hohepriester, euren Bruder, den ersten Auferstandenen aus der adamitischen Todeswelt. Und ihr seid nun die nächsten, die auferstehen in MIR. Dazu haltet euch bereit. Noch hat Satan Macht, noch darf er euch versuchen, aber er weiß auch, daß er nicht mehr viel Zeit hat. Die Seelen, die er gebunden hat, interessieren ihn nicht mehr. Aber die, welche sich MIR hingeben, sucht er zu Fall zu bringen. Satan führt Meine Kinder in Versuchung, in Zweifel und Unglauben. Ihr fallt vielleicht einmal oder zweimal, dann aber wird es euch zur Herzensgewißheit: Nun brauche ich nicht mehr zu fallen, denn nun weiß ich, daß CHRISTUS in mir lebt. Ja, Meine Kinder, ihr braucht nicht mehr zu fallen, wenn ihr beharrt im lebendigen Glauben. Es ist euch zur Herzensgewißheit geworden. Und was einmal zur Herzensgewißheit geworden ist, das äußert sich auch am Menschen. Mag der Körper aussehen wie er will, wenn er nur Meinen Frieden, Meine Ruhe, ausstrahlt. Aus euren Augen leuchtet Mein Geist und Meine Kraft wirkt in euch als nie versiegende Quelle. Ihr erkennt die Wahrheit und eure Nächsten erkennen sie an euch. Ihr könnt nicht mehr im Finstern wandeln, weil ICH in euch bin. Euer Wandel ist im Licht. Heute ist die Erde verseucht mit dem Geiste Satans. Die Gewaltigen, die Herren der Welt, die in der Finsternis dieser Welt herrschen, sind von den Boten des Teufels, von den unreinen Geistern und Dämonen besessen, beraten und beeinflußt. Jetzt, vor Meinem Wiederkommen, treiben Legionen von bösen Geistern ihr schändliches Wesen. Das lasse ICH zu. Denn wie einst Judas zugelassen und mit einbezogen war in Meine Erlösungswerk, damit Mein göttlicher Heilsplan sich erfüllen konnte, ebenso lasse ICH heute den Antichristen zu, damit Mein Reich, die neue Schöpfung, die ICH gebracht habe, sichtbar werden kann. ICH habe euch verheißen: ICH will euch eine neue Erde und einen neuen Himmel schaffen. Diese neue Erde und den neuen Himmel habe ICH im Herzen eines jeden Kindes, welches die Liebegebote hält, vollbracht. Meine Neuschöpfung offenbart sich zuerst an den Kindern, die ICH zu MIR ziehen und in ihren Geistleib umwandeln werde, bevor die letzten, schwersten Stunden über die Erde kommen. Die Menschen dieses Zeitalters werden das erleben. Ihr dürft aber nicht an einen Untergang eures Erdenplaneten denken. Nein, es geht hier um eine Erschütterung und Umwandlung der bestehenden Dinge durch das Feuer, wie ICH es euch verheißen habe. (Offenbarung Johannes, 8 und 9 das große Evangelium Johannes, Band 8, Kap. 186; das große Evangelium Johannes, Band 10, Kap. 156). Wehe, wehe, dreimal wehe, wer unter das Gericht fällt. Meine Kinder, seid barmherzig. Kommt und helft MIR. Indem ihr euch überwindet und Meine Liebe Freunden und Feinden zuteil werden laßt, dürft ihr MIR noch viele Seelen zuführen. ICH will euch gebrauchen in Meinem Rettungswerk. Wohl habe ICH selbst Macht genug und brauchte euch nicht, doch um der Reinigung eurer Herzen willen sollt ihr MIR dienen. ICH will euch gebrauchen und durch euch wirken, damit noch viele heimgebracht werden in das himmlische Vaterhaus. ICH möchte eurem Herzen Frieden bringen. Nicht nur den Frieden der Vergebung und Versöhnung, in welchem ihr immer wieder fallt. ICH gebe euch den Heiligungsfrieden und dazu Meine Kraft. Denn das ist ein köstlich Ding, daß das Herz fest werde, welches geschieht durch Meine Gnade. Im Heiligungsfrieden seid ihr in MIR ewig geborgen. Ihr ruht in MIR. Ihr ruht in MIR. Eure Füße wandeln auf dieser Erde und eure Hände tun die Pflicht der Arbeit. Denn der Mensch soll arbeiten, soll helfen, soll mit seinen Händen, die ICH ihm füllen werde, Gutes tun. Er soll mit seinen Füßen fest auf dieser Erde stehen und Meine Liebegebote befolgen. Aber Herz und Sinne, eure Blicke, sollt ihr nach oben, zu MIR, richten. Wer so eingestellt ist, wer die Liebe lebt, der ruht in MIR. Wenn die Stürme und die Drangsale kommen, sind Meine Söhne und Töchter in MIR geborgen. Sie verzweifeln nicht, sie werden auch nicht mehr vom Satan zu Fall gebracht. Die Meinen fühlen sich geborgen an Meiner treuen Vaterbrust. - ICH habe euch nichts Neues gesagt. Es sind Worte Meiner ewigen Liebe. Wer MICH über alles liebt und seinen Nächsten wie sich selbst, der ist durch MICH zum Überwinder geworden. Die Überwinder erben Mein himmlisches Reich. Herrlichkeit über Herrlichkeit.  Amen Euer Vater JESUS.
+ + + + + + +