*


Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mahnung, das göttliche Wort anzunehmen.... 322

Administrator Beiträge: 10838 Forumgründer *****
Mahnung, das göttliche Wort anzunehmen....
« am: November 05, 2012, 03:44:54 Nachmittag »
Mahnung, das göttliche Wort anzunehmen....

BD Nr. 5488 vom 16.09.1952, enthalten in Buch 60

Verschließet euch nicht den göttlichen Liebeworten, die mit unfaßbarer Gewalt euch berühren sollten und die ihr ablehnet, weil ihr nicht glauben wollet, daß Gott Sich Selbst offenbart. In einer Zeit völliger Finsternis auf der Erde tritt Er Selbst außergewöhnlich in Erscheinung, um die Menschen aufmerksam zu machen auf die große geistige Not. Er spricht die Menschen Selbst an, indem Er Sich eines Menschen bedient, der als Mittler zwischen Gott und den Menschen bereit ist, Sein Wort entgegenzunehmen und es weiterzuleiten. Dieses Sein Wort sollet ihr Menschen nicht ablehnen, ihr sollet es anhören, bedenken und dazu Stellung nehmen, ihr sollet die Möglichkeit gelten lassen, daß Gott Selbst zu euch reden will, und dann erst zurückweisen, wenn ihr mit vollster Überzeugung es als schlecht erkennet, was jedoch niemals möglich ist bei dem euch von oben zugeleiteten Wort, das jeden Menschen wohltätig berührt, der guten Willens ist. Es geht von Seinem Wort ein sanftes Licht aus, es ist voller Liebe und Weisheit, und es fühlt sich der Hörer leise hingezogen zu dem Urquell der Liebe, zu Gott, Der durch Sein Wort ihn anspricht, daß der Mensch Ihn erkennen soll. Und jeder, der guten Willens ist, wird sich diesem Eindruck nicht entziehen können, weil Gott Selbst das Wort ist und also auch etwas Göttliches ausstrahlt auf den Menschen. Es wird von euch Menschen nur der gute Wille gefordert, dann wird auch das göttliche Wort wirken auf euch, und ihr werdet Seine Offenbarungen darin erkennen. Er will Sich euch Menschen offenbaren, damit es in euch Licht werde, denn von Ihm Selbst strömt das Licht aus, und so ihr im Licht wandelt, kann euch nichts mehr geschehen. Noch wandelt ihr aber in der Finsternis, und ihr erkennet nicht die Gefahr, in der ihr schwebt.... Noch seid ihr völlig unwissend und gehet darum auch falsche Wege, die hinwegführen von Gott zu eurem eigenen Verderben.

In großer geistiger Not befindet ihr euch, und ihr werdet darin umkommen, wenn ihr nicht die Hilfe Gottes annehmet, Der euch durch Sein Wort aufklären will, damit ihr den Weg wählet, der zur Seligkeit führt, zu einem ewigen Leben, während ihr zuvor den Weg des Todes geht. Verschließet euch nicht dem göttlichen Wort, höret es guten Willens an, und nehmet es an als ein ungewöhnliches Gnadengeschenk Gottes, das euch retten soll vor dem ewigen Verderben....

Amen

 

Bücher

Die großen Lebens- & Kirchenfragen Das verlorene Paradies Gleichnisse Jesu Weisheitsgeschichten Offenbarungen Gottes neben der Bibel Der wahre und lebendige Glaube Weltsinn, Wohlstand und Reich Gottes Der Prophet Jakob Lorber

Hörbücher

Gott, Mensch und Welt im Lichte der NO Der Prophet Jakob Lorber Die Neu-Offenbarung Gottes Der Erdenweg Jesu Wissenschaft & Glaube Der Tod - Geburt in eine neue Welt Johannes - das grosse Evangelium Gott spricht...

Neuoffenbarungen

Die Haushaltung Gottes Das Große Evangelium Johannes Kindheit und Jugend Jesu Von der Hölle bis zum Himmel Bischof Martin Die Geistige Sonne Die drei Tage im Tempel Schrifttexterklärungen

Musik

Am Herzen Jesu Wie die grossen Sonnenblumen Friede ist kein leeres Wort Zeitenjahre Praise & Worship Lichtblicke Christliche Hitparade 2 Tullamore Gospel Choir