*


Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Pfingstbotschaft 655

Administrator Beiträge: 10837 Forumgründer *****
Pfingstbotschaft
« am: Juni 11, 2013, 12:04:42 Nachmittag »
J.H. Nr. 84, Buch 2 - Kundgaben Nr. 41 bis 85 / Pfingstbotschaft                                                                       6.5.1961
 
»Pfingstbotschaft«
 
Meine Söhne und Töchter.
ICH umfange euch mit Meiner barmherzigen Liebe. Meine Vaterliebe segnet euch. Erkennt, daß ICH es bin, der eure Herzen öffnet, damit ihr MICH überhaupt empfangen könnt. Heute sage ICH nicht zu euch: Öffnet MIR eure Herzen, sondern: ICH umfange euch mit Meiner barmherzigen Liebe, mit Gnade und öffne selbst eure Herzen. ICH will einfließen in euch durch Meinen Heiligen Geist und euch wieder trösten und aufrichten. Ja: trösten und aufrichten. Jedes einzelne Gotteskind, alle, die MIR nachfolgen, erleben schwere Drangsale. Ihr fragt euch nun, warum dies sein muß? Und ICH sage euch: Damit euer Glaube und eure Liebe fest werde. Ihr sollt Meine Größe erleben, Meine allmächtige Hilfe erfahren und Meine Gnade ergreifen können. Ihr sollt in Meine Neuschöpfung eintreten und darin bleiben, damit ihr endlich erfaßt, was Mein Liebestod und Meine, für euch vollbrachte Erlösung, für euch bedeuten. Eine Herzensgewißheit der Freude, der übergroßen Freude, soll es euch sein. Eine Herzensgewißheit des Dankes, weil ICH euch belehre, euch in die Erkenntnis einführe durch Meinen Heiligen Geist. Seit jenem ersten Pfingsten lebt ihr in der Haushaltung des Heiligen Geistes, Meines Liebegeistes, Meines Geistes der Weisheit und der Kraft. Alle, die MICH herzlich lieben, empfinden auch Meine Kraft, Meine Liebeskraft. Mein Heiliger Geist erfüllt euch mit Weisheit. Die Welt hascht nach Sensationen, was gestern war ist heute schon wieder vergessen. Der Böse, verkleidet in der Lichtgestalt eines Propheten, bringt geistige Sensationen, verworrene Berichte, die euch in Hochmut, Unwahrheit und ins Verderben führen. ICH aber gebe euch Meinen Heiligen Geist. Mein Heiliger Geist bezeugt euch Meine Wesenheit und erklärt euch Meine, für euch vollbrachte Erlösung. Euer Leben ist von Meiner Kraft erfüllt. Euer Wandel ist in Meinem Licht. ICH gebe euch keine neue Lehre, keinen neuen Heilsplan. Mein Heiliger Geist wird nur MICH, euren JESUS CHRISTUS, verklären. Wie Mein Geist in Meinen Kindern wirkt, wie ICH unter ihnen wandle, ebenso wirken Meine göttlichen Eigenschaften, die sieben Geister Gottes, allüberall bei denen, die geöffneten Herzens sind und Meine Liebegebote halten. - Durch das Einwirken Meines Geistes, der über den Wassern schwebte, ist die lebensfrische Erdoberfläche geworden. Durch das Walten Meines Geistes in den Propheten wurde Israel vor dem Erstarren im Tode des Heidentums bewahrt. Und durch den Dienst Meines Heiligen Geistes in der Neuschöpfung sollen auf Grund Meines Erlösungswerkes Meine Kinder - Meine Gemeinde - geworben, gewonnen und zur Hochzeit zubereitet, zur Hochzeit geschmückt werden. ICH will, daß sie eins sind mit MIR. Wie ein Strom ergießt sich Mein Heiliger Geist in die Herzen der Meinen, so daß sie gleichsam zu Propheten werden. Das heißt: Sie werden geisterfüllt von MIR, JESUS CHRISTUS, reden. Ohne Unterschied des Alters, des Geschlechts, der Stellung und der Nationen werden sie von MIR reden im Geiste. Wenn es auch nicht überall so geschieht wie jetzt bei diesem Kinde, durch das ICH zu euch rede, so wirkt doch Mein Heiliger Geist in allen Menschen, die in der Liebe bleiben. ICH will Meinen Heiligen Geist ausgießen in Meiner ganzen Kraft, Kraft, Kraft, auf daß alle, die mit IHM in Berührung kommen, gleichsam zu Propheten werden. So große Verheißung gebe ICH euch - und so wenig Verlangen nach Meinem Heiligen Geist ist vorhanden. Bittet MICH immerwährend um die Vollmacht Meines Heiligen Geistes. Ihr braucht jetzt Kraft. Ihr braucht Erleuchtung. Ihr braucht Trost. All das habt ihr, wenn ihr euch Meinem Heiligen Geist hingebt. Meine Neuschöpfung wird offenbar indem Mein Bund der Gnade über euch waltet. Erst wenn ihr euch von Meinem Heiligen Geist leiten laßt, könnt ihr für andere Menschen zum Segen werden. Denn was die EWIGE LIEBE - der VATER - beschlossen hat, wird die WEISHEIT - der SOHN - ausführen und die KRAFT - der Heilige GEIST - in den Herzen Meiner Kinder lebendig machen und zum Durchbruch bringen. - ICH ließ MICH von Johannes im Jordan taufen. Aber Meine Jünger habe ICH selbst getauft mit dem Feuer Meines Geistes der LIEBE, WEISHEIT und KRAFT. Und euch will ICH auch mit dem Feuer Meines Geistes taufen. Der Strom Meines Heiligen Geistes soll durch euch fließen und euren armen Mitmenschen helfen, welche verirrt, verloren, verzweifelt sind. Zuvor aber kommen die Drangsale über euch. Wenn ihr in den Drangsalen nicht stille haltet - ihr sollt stille halten, ihr sollt euch nicht wehren - wie wollt ihr zur Kraft des Heiligen Geistes gelangen? Zum Durchhalten benötigt ihr diese Kraft. In den Drangsalen wird sie in euch erweckt, im Stillehalten reift ihr und es wird euch in Demut bewußt, daß ihr MEINE KRAFT, die MACHT des GEISTES in euch habt. Erkennt es doch, was ICH euch gegeben habe durch Meinen Liebestod, durch Meine Auferstehung: Erkennt, daß ihr wirklich frei seid von den Banden Satans. Erkennt, daß ihr nur eure Herzen zu öffnen braucht, damit Meine Liebe durchfließen kann. Meine Liebe allein ist Kraft, ist Kraft. Aber noch habt ihr euch MIR nicht völlig hingegeben, noch ist euer Herz nicht gefestigt genug. Wer ganz LIEBE geworden ist, wer eins ist mit MIR, der EWIGEN LIEBE, in dem kann nichts anderes sein als nur VOLLENDUNG. Nur VOLLENDUNG. Laßt euer Herz vom Liebesstrom Meines Heiligen Geistes erfüllen, dann habt ihr Freude und Kraft in euch. Der Böse will euch die Freude und die Liebe nehmen, weil er weiß, daß ihr dann kraftlos seid im Geiste, daß ihr euch aufbäumt und wehrt und somit in die alte Schöpfung zurückfallt. Doch Mein Heiliger Geist hilft euch. ER offenbart sich in euch in zweifacher Weise: Als Feuer- und Lichtgeist. ER bewahrt euch vor dem Bösen. Satan wird ausgeschaltet. Ihr fallt nicht mehr, denn eine heilige Furcht hält alle unlauteren Elemente von euch ab. Andrerseits zieht Mein heiliges Licht mit unwiderstehlicher Gewalt alle an, die Mein Licht lieben und aus der Wahrheit sind. ICH BIN selbst der Heilige GEIST. ICH, euer auferstandener CHRISTUS, habe Wohnung genommen im Herzen eures Geistes. ICH weiß Meine Lichtkinder zu führen. Mit MIR vereint besitzt ihr EWIGE JUGEND. Mit MIR vereint ist EWIGE KRAFT in euch. ICH BIN LIEBE. Wie wolltet ihr euch verstehen, wenn nicht Mein Geist der Liebe euch verbinden würde? In der Gemeinschaft der EWIGEN LIEBE gibt es weder Juden noch Christen, weder Herren noch Sklaven, noch Verschiedenheiten der Nationen. In der EWIGEN LIEBE, in MIR, sind alle eins. Wenn die Menschen für MICH geöffnet sind und Mein Heiliger Geist ihnen den Sinn Meines Liebestodes und das Wunder der neuen Schöpfung erklären kann, dann ist jeder Haß überwunden und die Kriege hören auf.
Mein Heiliger Geist erleuchtet alle, die guten Willens sind, die sich MIR hingeben. Kein Weltreich, keine Weltmacht, kann Meine Geistesbewegung aufhalten. Warum? Weil Meine Kinder innerlich die Welt überwunden haben, deshalb können sie äußerlich nicht von der Welt überwunden werden. Mein Geist zieht an, was dem Lichte angehört. Mein Geist stößt alles ab, was satanisch ist und die Finsternis liebt. Denn Licht und Finsternis sind nicht beisammen. ICH, euer JESUS bewahre euch. Was ist denn Finsternis? Wenn ihr krank seid, das ist Finsternis. Wenn ihr betrübt und mutlos seid, wenn ihr lieblosen Geistern verfallt, das ist Finsternis. Seid ihr aber von jener Liebe erfüllt, welche dem Nächsten Gutes tut aus Liebe zum Guten, dann dient ihr wahrhaftig. Wahre Liebe will tätig sein. Wahre Liebe dient selbstlos. Meine Kinder dienen mit Freuden und verwalten gewissenhaft, was ICH ihnen anvertraut habe. Es ist Mein Heiliger Geist, der euch immer tiefer in Meine Pläne einblicken läßt. Ihr dürft die Gedanken und Liebesabsichten eures Gottes und himmlischen Vater erkennen. Zu Meiner Verherrlichung werde ICH euch noch weitere Aufschlüsse geben. ICH wecke keine Sensationslust in euch, sondern ICH offenbare euch Meine Wege und Gedanken die ihr an jedem Tage braucht in diesem Zeitalter. ICH habe euch niemals ohne Brot, ohne Licht, gelassen. Wer zu MIR kommt und MICH bittet, dem gebe ICH Weisheit und Kraft und was er sonst zum Leben braucht. Und wer MICH um Liebe bittet, dem wird Mein Heiliger Geist zuteil. Wie sagte ICH einst zu Meinen Jüngern? Es ist gut, daß ICH von euch gehe. ICH werde wiederkommen. Bleibt zusammen, denn ICH will euch Meinen Heiligen Geist senden, der euch in alle Wahrheit führt. Meine Jünger erlebten Pfingsten. Diese Feuertaufe sollt ihr alle von MIR erbitten. Diese Feuertaufe des Heiligen Geistes ist da für alle, die MICH von ganzem Herzen lieben. Die MICH empfangen, die sich bereithalten in MIR zu bleiben. Wer mit Meinem Feuer getauft ist hat Kraft. Wer mit Meinem Feuer getauft ist steht unter der Leitung Meines Geistes. Er weiß genau, was ICH von ihm fordere. Denn es verpflichtet Meine Kinder. Wer in MIR bleibt, erhält Geistesgaben. Wer in MIR bleibt, weiß genau, daß er aus dem Eigenen nichts vermag. Denn ohne MICH, euren JESUS CHRISTUS, könnt ihr nichts tun, mit MIR aber alles. ICH habe euch belehrt, daß ihr erst dann einem Kranken die Hände auflegen sollt, nachdem ihr die Vollmacht Meines Heiligen Geistes erhalten habt. Dann seht ihr auch die Früchte. Wenn aber vor der Zeit aus dem Guten der Seele einem Kranken die Hände aufgelegt werden und der Erfolg bleibt aus, dann sagt man: Der Kranke war eben nicht fest im Glauben. O nein. Dadurch werden die Herzen Meiner Kinder verletzt und in die Verzweiflung getrieben. Nur solche Kinder Gottes, denen ICH die Vollmacht Meines Heiligen Geistes gegeben, dürfen einem Kranken die Hände auflegen und dann ist der Kranke geheilt, denn ICH habe ihn geheilt. ICH sage euch das, damit ihr unterscheiden lernt. Die Vollmacht des Heiligen Geistes bezeugt sich durch Kraft. Wo diese Kraft fehlt, kann sie auch nicht durch fromme Worte ersetzt werden. Es kommt allein auf Meinen Geist an. Kleine Kinder spielen wie Erwachsene, - oft in der Sprache der Erwachsenen - und sie sind dennoch Kinder. Es gibt Gotteskinder, die spielen mit geistigen Dingen und erkennen sie nicht. Deshalb sind sie ohne Kraft. Aber wenn ihr gehorsam und demütig in MIR bleibt, wenn ihr euch Meiner Liebe, Meiner Geistesleitung, unterstellt, dann muß auch die Kraft folgen. Denn ICH BIN die WAHRHEIT. Für ein Gotteskind, welches Meine Kraft noch nicht besitzt, ist es besser in der Demut, in der Stille seines Herzens zu warten und MICH inbrünstig zu bitten um die Vollmacht des Heiligen Geistes. ICH rufe euch Söhne. ICH rufe euch Söhne. ICH rufe euch Söhne. Kommt zu MIR und bittet MICH, daß ICH euch segne und euch erfülle mit der Vollmacht Meines Heiligen Geistes. Kurz ist die Zeit. Ernst ist die Zeit. Ihr sollt MEIN LICHT verbreiten und wissen, welche Verpflichtungen ihr eurem Gott und Vater gegenüber habt. Nicht Spielerei. Nicht Wortplänkelei. ICH will euch mit Kraft erfüllen. Mit der Kraft Meines Heiligen GEISTES. Und ICH rufe euch, Meine Töchter. ICH rufe euch, Meine Töchter. Lasset eure Liebe - Meine Liebe in euch - durchströmen. Ihr seid von MIR berufen und hinausgestellt als die Liebe. Ihr sollt Liebe schenken. Noch einmal sage ICH euch: Ihr seid von MIR hinausgestellt als die Liebe, damit der Mann in seiner Weisheit durch eure Liebe geleitet wird. Laßt MEINE LIEBE durch euch strahlen. Und wenn ihr - Mann und Frau - so in Meiner Ordnung lebt und dient, dann erhebt sich keins über das andere. Denn es wird jeder das geben, was ICH ihm in das Herz gelegt habe. Eine jede Gabe ist von MIR und erfreut euer Herz, wenn ihr liebend miteinander verbunden seid. Denn ICH BIN LIEBE. ICH rufe euch Frauen. Laßt Meine Liebe durch euch fließen, damit die Härte des Mannes weich werde, damit im Manne Meine Weisheit, Meine Gerechtigkeit, sich entfalte. Versteht ihr das Meine Kinder? Den Mann habe ICH berufen, daß er sich öffne für die Vollmacht Meines Heiligen Geistes. Und die Frau will ICH dazu benützen, daß sie MEINE LIEBE durch sich fließen läßt zum Segen und zur Freude für beide. Mann und Frau sind von MIR gesegnet, wenn eins dem andern dient. Darum sage ICH euch: Ihr habt Glückseligkeit, immerwährende Kraft, wenn ihr in MIR ruht, wenn ihr eingetreten seid in euer Inwendigstes, in euren Himmel. Und ICH will für bleibend in euch wohnen. ICH habe euch eure Sünden vergeben und die Missetat ist versöhnt, darum bleibt in der Neuschöpfung, im Bund der Gnade, - und ICH kann bleibend in euch wohnen. Der Kreis ist geschlossen: Ihr seid in MIR und ICH BIN in euch. Meine Engel führen euch zueinander. Wie ihr jetzt durch Meinen Liebegeist vereint seid, so bildet ihr einen geschlossenen Himmel in euch, durch MICH, euren JESUS. Bleibt in MIR, Meine Kinder. ICH gebe euch Kraft für jede Stunde, für jeden Tag. ICH gebe euch Frieden und Freude. Noch einmal lege ICH es in euer Herz: Was die EWIGE LIEBE - der VATER - beschlossen und die WEISHEIT - der SOHN - ausführt, das macht die KRAFT - Mein HEILIGER GEIST - in den Herzen Meiner Kinder lebendig. Amen Euer, euch allezeit umgebender VATER im HIMMEL
+ + + + + + +