*


Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Sichtung der Menschheit - Vereinigung Himmels und der Erde 717

Administrator Beiträge: 10836 Forumgründer *****
Sichtung der Menschheit - Vereinigung Himmels und der Erde
« am: Juli 17, 2013, 12:34:59 Nachmittag »
Aus: J.H. Nr. 98, Buch 3 - Kundgaben Nr. 86 bis 131 / Bittet um die Vollmacht des Heiligen Geistes

O Meine Kinder, vereint euch untereinander und glaubt Meinem Wort: Wie ICH sichtbar im Fleisch auf die Erde gekommen bin, so werde ICH sichtbar in Meiner Herrlichkeit, im verklärten Geistleib, wiederkommen. In den Herzen Meiner Kinder, die MICH lieben, bin ICH im Geiste gegenwärtig und zur Hochzeit komme ICH, indem ICH die Meinen entrücke und ihnen die Himmel öffne. ICH will euch zu MIR ziehen und euch mit MIR vereinen. Durch Mein Opfer auf Golgatha, durch Mein unschuldig dahingegebenes Blut, brachte ICH der gefallenen Schöpfung die Erlösung. Bei Meiner Wiederkunft versammle und vereinige ICH die Auserwählten im Himmel. Nach der Versuchungsstunde, die über die Erde kommt und der damit verbundenen Sichtung der Menschheit komme ICH mit den Meinen wieder und nehme die Erde 1.000 Jahre in Besitz. Die vollkommene Vereinigung Himmels und der Erde - Gottes und der Menschen - ist das Ziel Meiner erbarmenden Vaterliebe. ICH habe Kinder, die nicht warten können, bis ICH komme und die MICH fragen, warum ICH noch zögere. Mein Sohn: ICH will noch retten, was sich retten läßt. Sei stille in dir. ICH komme. ICH will die Herzen der Gläubigen, die MICH erwarten, aber noch voll Angst und Furcht sind, umwandeln, daß sie MICH mit Freude erwarten. ICH habe viele in den Volkskirchen, welche MICH mit Furcht und Zittern erwarten; die in Sündenangst, - wie es ihnen der Böse einsagt - sich fragen: Bin ich reif? Muß ich nicht noch besser werden? Diese sammle ICH mir noch. Sie sollen frei werden und sich freuen, wie ihr euch freut auf Mein Kommen. ICH komme bald. Es werden MICH alle sehen: Die Überwinder, die Kinder und die, welche MICH nicht angenommen haben. Den einen zur Herrlichkeit und zur Freude, den andern zum Leide. Aber ICH will die andern aufrichten; sie dürfen Meine Barmherzigkeit in jenseitigen Schulen erfahren. Etliche werde ICH euch geben, ihr sollt ihnen Meine Liebe bringen. Euch, die ICH entrücke und wieder herbringe, wenn die Erde gereinigt ist, will ICH sie anvertrauen, sie sollen durch euch belehrt werden. Und ICH, der auferstandene JESUS CHRISTUS, werde auf der neuen Erde sichtbar unter euch weilen. Freut euch. ICH nehme alle Furcht von euch. Ihr sollt euch freuen. Meine Kinder sollen sich freuen. ICH beschirme Meine Fröhlichen. Empfangt Meinen Segen. ICH bewahre euch. ICH bewahre eure Seele und ICH vollende euch. Euer Vater JESUS CHRISTUS.  Amen.