*


Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Kann man seine Seele tatsächlich verkaufen? 3723

Beiträge: 1
Kann man seine Seele tatsächlich verkaufen?
« am: September 03, 2013, 07:23:36 Nachmittag »
Hallo.
Ich hätte eine Frage die mich ewig plagt und mich kaum noch schlafen lässt:
Kann man seine Seele verkaufen?
Ich war viel im Internet unterwegs und habe verschiedene Meinungen zu hören bekommen, allerdings kaum von Christen.
Nun, viele Behaupten, die Seele würde Gott gehören wmot man diese z.B. nicht an Satan oder so verkaufen könnte.
Allerdings muss ich sagen, und ich bereue es, habe ich in meiner Kindheit etwas, sehr, sehr dummes getan...Ich habe gegen die Sünde aller Sünden verstoßen, ich habe tatsächlich kurz Satan angebetet...Es war tatsächlich aus reiner Verzweiflung und Wut auf Gott (Die ich ebenfalls bis heute bereue)
Ich bin mir bis heute nicht sicher, ob ich ihm meine Seele verkauft habe, falls das möglich ist.
Ich habe keine Rituale oder ähnliches abgehalten.
Es war mehr ne Phase von mehreren Tagen, allerdings habe ich nun Angst, ich könnte sie verkauft haben damals...
Ich weiß nicht, ob ich ein Papier mir Blut abgeschmiert habe. Ich bin mir wirklich nicht sicher, mein Bauchgefühl sagt ja, allerdings lag mein Bauchgefühl sehr, sehr oft falsch.
Ich muss auch noch eingestehen, dass ich das damals selbst nicht wirklich ernst gemeint habe, im Grunde war ich mir um die Zeit noch sehr uneinig ob ich gläubig bin usw. Inzwischen bin ich es, ich glaube an Gott und and Jesus Christus.
Ich habe mich sehr oft entschuldigt bei Gott, aber ich weiß nicht, ob mich das rettet.
Von daher frage ich euch:
Gibt es eine Hölle? Soweit ich weiß, soll die Kirche das nur erfunden haben?
Kann man seine Seele überhaupt verkaufen? Wenn sie tatsächlich Gott gehört?
Danke im Vorraus.
Administrator Beiträge: 10835 Forumgründer *****
Re: Kann man seine Seele tatsächlich verkaufen?
« Antwort #1 am: September 04, 2013, 09:18:51 Vormittag »
Lieber Freund,

Du siehst, wie grundsätzlich und wie wichtig es ist, dass wir Menschen in der reinen Wahrheit stehen, und dass unser aller Liebe vollster Schöpfer und ewiger Vater ein übergroßes Interesse daran haben muss, uns Sein reines Wort zu übermitteln. Du siehst, wie groß die Finsternis ist bei den Christen. Sie haben weder Kenntnis von Himmel und Hölle, wissen nicht wer sie selbst sind und schon gar nicht, wer, wie und wo Gott ist, ja, sie wissen nicht einmal was Liebe ist!

Wenn Du ernsthaft die Wahrheit begehrst, dann wird Gott Dich so führen, dass Du diese auch erhältst. Ich könnte Dir nun viel über Dein Anliegen erzählen, aber ich weise Dich auf einen sehr großen Themenblock dieser Bibliothek hin, welcher heißt:

Die großen Kirchenirrtümer des 21. Jahrhunderts

Dort stöbere und grabe nach den verborgenen Schätzen des Lebens, und sei versichert, dass Du geführt werden wirst von allen guten Mächten.

Sei herzlich begrüßt hier im Forum und gesegnet.

Hanno


PS - Kurze Antwort: Im Grunde gehört deine Seele Gott, wie alles Geschaffene (auch das Geschöpf Satan). Unsere Seelen sind aber Teile der gefallenen Luzifer-Seele, somit "gehört" sie zu Beginn Deines Erdenlebens noch dem Satan an, weil sie noch nicht von der göttlichen Liebe durchdrungen ist. Du hast vom Schöpfer den freien Willen und Seine Liebe in Deine Seele hineingelegt bekommen. Mit diesen beiden göttlichen Zutaten kannst Du nun Deiner Seele die Richtung geben, wohin sie gelangen wird, entweder in die göttliche Ordnung oder in die Wider-Ordnung. Alles hängt von Deinem Willen und Deiner Liebe-Art ab. Willst Du das Gute und Wahre für Dich und alle Geschöpfe, und einen liebevollen Vater in Gott, dessen Willen Du erfüllen möchtest... bist Du auf dem Weg nach oben. Denkst Du aber allein nur an Dich und ist Dir alles Göttliche gleichgültig, bzw. bekämpfst Du alles Gute gar und möchtest lieber herrschen als dienen... bist Du auf dem Weg nach unten. Die göttliche, reine Liebe teilt alles. Sie ist wie eine Sonne, welche die Strahlen der Liebe und Wahrheit hinaus in die Dunkelheit sendet zur Erwärmung und Belebung aller. Wärend die Eigenliebe alles für sich behällt, wie ein schwarzes Loch, und korrespondiert mit niemandem, wesshalb sie stets dunkler und kälter wird und in den Tod übergeht... Nur in Gott ist das Leben, und nur Seine Liebe in uns gibt uns Wahrheit und Erleuchtung und lässt uns die wunderherrliche, ewige Welt des Geistes in uns schauen... Es ist Deine freie Entscheidung! Satan kann Deinen Willen nicht antasten, er hat keine Macht mehr über Dich, wenn Dein Wille Gott zugetan ist, und zwar ab dem Moment Deiner ernstgemeinten, freiwilligen Lebensübergabe an JESUS CHRISTUS! ... Diese Lebensübergabe kannst Du für Dich in Deinem Herzenskämmerlein, ganz im Stillen vollziehen. Du brauchst dazu nicht andere Menschen, es zählt nur, was Dein Herz wahrhaft fühlt und möchte... und das kennt allein der Herr, Dein Gott!...