*


Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Buddhismus verdrängt Christentum 735

Beiträge: 1
Buddhismus verdrängt Christentum
« am: Dezember 15, 2013, 05:16:44 Nachmittag »
Mir scheint es, dass der Buddhismus mit der Zeit den Christentum verdrängt, da es auch um Gott (bzw. etw. ähnliches) mit dem Vorteil, dass man keine Bindungen eingehen muss. Dazu ist der Buddhismus auch wissenschaftsfreundlich. Mich würde eine Stellungnahme aus christlicher Perspektive dazu sehr interessieren.
Administrator Beiträge: 10838 Forumgründer *****
Re: Buddhismus verdrängt Christentum
« Antwort #1 am: Dezember 15, 2013, 06:55:46 Nachmittag »

Es geht um Wahrheit, nicht um Unsinn, Irrtum oder Meinungen. Die Wahrheit kann doch sicherlich die Wahrheit nicht verdrängen, wohl aber den Unsinn und den Irrtum, denn sie ist das Licht des Lebens, und keine noch so große Dunkelheit kann der Flamme das Licht rauben.

Es gibt Christen, die im Irrtum sich befinden ebenso, wie es Buddhisten gibt, die irren. Ebenso können beide auch die Wahrheit haben. Irren tut auch die Wissenschaft, obschon sie die Wahrheit sucht... sie suchen aber nur in der Materie und werden folglich auch nichts finden, als nur wieder Materie.

Die Wahrheit ist der Geist in allen Dingen... denn Geist ist das Sein und der Ursprung aller Materie, er ist das Reale, Wahre, Wirkliche, denn die Materie bestünde nicht ohne den Geist, welcher die Materie vollkommen durchdringt.

Ich empfehle zu dem Thema die Offenbarungen "Lebensgeheimnisse" und leite Sie hier einmal an ein Kapitel daraus weiter. Das ganze Buch gibts hier in der Bibliothek zum kostenlosen lesen. Ebenso wie alle Bücher der umfassenden Neuoffenbarungen.

Wer also ernsthaft Interesse an der Wahrheit hat, der findet hier im Forum eine Unendlichkeit an Hinweisen im Fundus der vielen Neuoffenbarungen Gottes. Man kann die Suchfunktion des Forums benutzen. Auch empfehle ich in der Bibliothek das Board "Aufklärung zu wichtigen Lebens- und Kirchenfragen"...

Um Antworten zu erhalten muss man sich also die Mühe des Suchens gefallen lassen, denn auch um dem Körper seine Nahrung zuzuführen, müssen wir tätig sein. Ebenso verhält es sich mit geistiger Kost. Oder anders gesagt: Man kann nur die Wege aufzeigen, wie man zur Wahrheit gelangt... gehen muss ihn jeder selber. In diesem Forum sind alle Wege aufgezeigt.

Administrator Beiträge: 10838 Forumgründer *****
Re: Buddhismus verdrängt Christentum
« Antwort #2 am: Dezember 18, 2013, 09:59:20 Vormittag »

Der Herr spricht: "Wer ist den inneren Weg der Herzenszuwendung in der Stille angetreten und hat den persönlichen Austausch zwischen Vater und Kind gesucht und gefunden? Wer hat Meine Mahnung befolgt: "Suchet zuerst das Reich Gottes und alles andere wird euch dazugegeben werden." Wer befolgte Mein erstes Gebot: "Liebe Gott aus all deinen Kräften und mit deinem ganzen Wesen und deinen Nächsten wie dich selbst." Wer dies wahrhaftig ernsthaft im Gehorsam befolgte, der hat Mich gefunden und tauscht sich mit Mir aus, gleichgültig welcher Religion er angehört, welcher Kultur oder auf welchem Kontinent er lebt. Ich habe Mich immer finden lassen, und Ich werde Mich auch immer finden lassen."

 

Bücher

Die großen Lebens- & Kirchenfragen Das verlorene Paradies Gleichnisse Jesu Weisheitsgeschichten Offenbarungen Gottes neben der Bibel Der wahre und lebendige Glaube Weltsinn, Wohlstand und Reich Gottes Der Prophet Jakob Lorber

Hörbücher

Gott, Mensch und Welt im Lichte der NO Der Prophet Jakob Lorber Die Neu-Offenbarung Gottes Der Erdenweg Jesu Wissenschaft & Glaube Der Tod - Geburt in eine neue Welt Johannes - das grosse Evangelium Gott spricht...

Neuoffenbarungen

Die Haushaltung Gottes Das Große Evangelium Johannes Kindheit und Jugend Jesu Von der Hölle bis zum Himmel Bischof Martin Die Geistige Sonne Die drei Tage im Tempel Schrifttexterklärungen

Musik

Am Herzen Jesu Wie die grossen Sonnenblumen Friede ist kein leeres Wort Zeitenjahre Praise & Worship Lichtblicke Christliche Hitparade 2 Tullamore Gospel Choir