*


Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Wird die Neuoffenbarung in den Freikirchen Anklang finden? 28

Administrator Beiträge: 10836 Forumgründer *****
Wird die Neuoffenbarung in den Freikirchen Anklang finden?
« am: Juni 22, 2018, 09:46:29 Vormittag »
Jesus zu seinen Jüngern einstmals über die Zukunft seiner wahren Lehre in kleinen Endzeit-Gemeinden (Freikirchen):

(jl.ev09.040,06) »Es wird eine reine Gemeinde fortbestehen, umgeben zunächst mit völlig glaubenslosen Menschen, die nur allerlei gewinnbringende Industrie treiben werden (= Leben im Wohlstand, d. Hg.) und sich weder um Meine reine Lehre (= die Neuoffenbarung, d. Hg.) und noch weniger um das verrufene Heidentum Roms (= Papsttum, Katholizismus, d. Hg.) in jener Zeit kümmern werden. Bei solchem Umstande wird es in der reinen Gemeinde denn auch sehr verwitwet und traurig auszusehen anfangen.«

(Anmerkung: hierunter sind die heutigen Freikirchen, wie z. B. die Pfingst- und Brüdergemeinden, Baptisten, Adventisten oder Zeugen Jehovas zu verstehen, welche die reine Lehre Jesu Christi {= die Neuoffenbarung} ablehnen, HH.)

(jl.ev09.040,07) Meine reine Lehre wird gleichen der traurig gewesenen Witwe, deren toten Sohn Ich zum Leben wieder erweckt habe; der Glaube aber bezeichnet den toten Sohn, den Ich erweckte. Ihn tötete das arge Fieber, das da wieder gleicht dem Weltgewinnsinne, in den auch dieses Völkchen überging, und zwar auf Grund des widersinnigsten und argen Betrugtumes Jerusalems und daneben auch auf Grund der gänzlichen Glaubenslosigkeit der diesen Ort umgebenden Heiden, die in der geweissagten argen künftigen Zeit den Namen "Industrielle" haben werden...
(Weil im Industriezeitalter die Gewinnmaximierung, Egoismus, Rücksichtlosigkeit, Ehrgeiz, Aggressivität, Luxus, Macht, Wohlstand, Spaß, Sex, Ruhm, Ansehen, Körper- und Schönheitskult etc. wie Götter verehrt werden, wird hier der Ausdruck 'Heidentum' gebraucht, d. Hg.)

(Anmerkung: Für die oben aufgeführten Gemeinden und andere, die alle im toten Glauben sich befinden, gelten irdisch zeitliche, materielle Vorteile als Segen Gottes, bzw. alle Nachteile als vom Teufel kommend. Sie alle halten sich selbst für lebendig-glaubend, lehnen aber die reine Lehre JESU, die außerhalb der Bibel zu uns Menschen gekommen ist, sprich: Die Wiederkunft Christi im Wort {= die Neuoffenbarung} ab. Für all jene ist die Erweckung ihres bis dahin toten Glaubens verheißen. HH)