*


Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Zauberer in deutschen Gemeinden 34

Administrator Beiträge: 5386 Forumgründer *****
Zauberer in deutschen Gemeinden
« am: Juni 22, 2018, 10:37:04 Vormittag »
Kapitel 3

Seit Beginn der charismatischen Bewegung gibt es auch in Deutschland viel Zauberei in den Gemeinden durch anmaßende Autorität und Salbungsmagie.
Ich gebe zu, dass ich zu Anfang sehr geschockt war, als ich die magischen Künste von Gottesmännern wie Reinhard Bonnke oder Andreas Hermann, Siegfried Müller und anderen 'gesalbten Gottesmännern' erkannte. (GG.: Christoph Häselbarth, Walter Heidenreich)
Mag sein, dass sie manch gute Lehre gebracht haben und auch Gutes im Leib Christi bewirkten, doch das Wort Gottes, die heiligen Schriften entlarven ihre Praktiken als okkult, ob sie sich dessen nun bewusst sind oder nicht. Das kannst du selbst nachprüfen, nachdem du dir ein biblisches Verständnis über Zauberei und Wahrsagerei erworben hast. Ich hoffe und bete, dass Gott auch diesen Männern die Augen dafür öffnen wird, damit sie wieder frei werden aus den Fallstricken des Teufels!
In esoterischen Kreisen verkauft Satan seine Zaubereien unter dem beschönigten Begriff von 'weißer Magie' und in religiösen Kreisen verbirgt er seine Zauberkünste unter dem Deckmantel von Irrlehren wie 'Autorität des Gläubigen', 'Wort des Glaubens - Prinzipien', 'Befreiungsdienst', 'geistliche Kampfführung' und 'Salbungsübertragungen'. Letztlich kommt es auf dasselbe raus: Er bringt die Menschen unter Zaubereisünde, die sie von Gott trennt und angreifbar für das finstere Reich macht! Hab Acht auf dich selbst und auf die Lehre! Lass dich nicht verführen!

Deshalb möchte ich dich, ohne spezielle Namen zu nennen, vor so genannten Befreiungsdiensten warnen - sie bringen dich durch 'Autoritätszauber' und 'Bannsprüche' letztlich nur noch mehr in Gebundenheit und du kommst aus dem 'Teufelskreis' nicht mehr raus. (siehe Endzeitverführung: Befreiungsdienst).

Ich empfehle weiterhin die Informationen auf der Web-Site von Alexander Seibel: alexanderseibel.de und irrglaube.parlaris.com sowie die Bücher

'Hinter den Kulissen' von Reiner Bartl

'Der Angriff auf die Wahrheit' von Georg Walter, Betanien-Verlag

Aus dem Bericht zweier Ex-Charismatiker erfahren wir z.B. die hypnotischen Zauberkunststücke von Olli Ewers (Leiter des Harschhofes und gern gesehener Gast bei Wort+Geist sowie im CZW= Christl. Zentrum Wiesbaden von Andreas Herrmann), der dazu aufforderte, den Verstand auszuschalten und dazu mit den Fingern schnippte, wie es bei Hypnotiseuren üblich ist.

Auch Walter Heidenreich und Christoph Häselbarth werden in diesem Bericht mit okkulten Praktiken erwähnt.

Wort+Geist Röhrnbach
Einen ausführlichen Erfahrungsbericht über persönlich erlebte Zauberei bei Wort+Geist Röhrnbach findest du in liebezurwahrheit.de unter 'Aktuelle Irrströmungen'.
Bevor ich im Sinne von Eph 5,11 (Bloßstellung von finsteren Werken der Zauberei, des Götzendienstes und der Unzucht) näher auf die Zaubereien von Wort+Geist Röhrnbach und ihnen angeschlossene Gemeinden in ganz Deutschland eingehe, möchte ich noch einmal folgende Worte aus Kapitel 1 in Erinnerung bringen:

Alle Befehle, die Jesus nicht ausdrücklich gegeben hat und heute dennoch in seinem Namen gesprochen werden, sind Zauberformeln. Alle 'positiven Bekenntnisse' mit dem Zweck, eigene Interessen durchzusetzen, bestimmte Vorteile zu erreichen, sind Zauberei! Alles 'in Existenz sprechen' alles 'Beanspruchen' und alles 'Bestellen und Einfordern' im Namen Jesu sind ein Gräuel vor Gott!

Diese Facetten von Zaubereisünde werden alle in Wort+Geist erfüllt und darüber hinaus noch die des Götzendienstes, der Salbungsmagie, der Manipulation und Kontrolle, Mobbing, Indoktrination, böser Blick, Gedankenlesen, autoritärer Befreiungsdienst, falsche Heilungswunder (Geistheilungen) u.v.m.

(Vgl. Erfahrungsbericht 'Der Zauberer von Röhrnbach', 'Der Messias von Röhrnbach' und 'Der Mensch der Gesetzlosigkeit' in liebezurwahrheit.de)

Helmut Bauers Macht-Magie
Die Bauer'schen Vollmachtsansichten, die in der Lehre Kenyons und Hagains gegründet sind, kommen in seinen Aussagen auf der Frühjahrsbibelschule 2007 deutlich zum Ausdruck: "Diese gewaltige Vollmacht: Einfach nur zu sprechen und es ist. Vollmacht - totale Vollmacht über unsere Seele - totale Vollmacht über unseren Körper - totale Vollmacht über all das, was sich in diesem Universum bewegt, in dem ersten und zweiten Himmel."11
'Es gibt viele, viele Leute in Führungspositionen da draußen, die sich diese Dimension geöffnet haben. Die Menschen, mit denen ich eine Zeit zusammenarbeitet habe, hatten sich alle dieser Dimension geöffnet und sie sitzen an verantwortungsvollen Positionen und sie sind stark, weil sie nicht nur das sehen und glauben, was sie hören und sehen. (An früherer Stelle sagte Bauer, dass er sich diese Dimension bereits vor seiner Bekehrung schon geöffnet habe!) Diese Ebene ist nur eine Segnungsebene für die Christen. Der Geistlehrer, Gott selbst, lehrt dich in dieser geistlichen Dimension. Er will dich da hineinführen. Er will dich dahin führen, wo das Unsichtbare ist. Er will dir diese Dimensionen öffnen, damit du seinen Auftrag hier auf dieser Welt tun kannst. Im Natürlichen schaffst du es nicht. Also ist unser Leben ja nicht im Natürlichen, drum heißt es ja: das Fleisch nützt uns nichts. Unser Leben ist ein Leben des Übernatürlichen... . Was finden wir alles in dieser Welt. Wir finden in dieser Welt, in dieser unsichtbaren Welt, unser Zuhause. Wir sind dort zuhause. Wir sind nicht mehr von dieser Welt. Auch der Himmel ist eine unsichtbare Welt für uns - Wir sind in dieser unsichtbaren Welt zuhause. Diese unsichtbare Welt gehört uns. Gott hat uns die Autorität über diese Welt übertragen, durch Jesus Christus. Er hat uns sozusagen dieses Machtpotential unterworfen. Der Teufel muss dir dienen. Er wurde besiegt von Jesus Christus.'

Ganz offensichtlich dient der Teufel Helmut Bauer tatsächlich, in dem er ihm seine Dimensionen öffnet, ihm Kraft und Zaubersalbung verleiht, ihn hellseherisch macht und seine Bann- und Fluchsprüche ausführt!

Besonders deutlich wird der falsche Zauber durch die anmaßende Autoritätsaneignung als Stellvertreter Christi auf Erden: Helmut Bauer fordert alle Gläubigen auf, ihre Augen auf ihn zu richten, da er der Völkerapostel Gottes und sein Gesalbter sei. Er fordert sie auf, ihm zu folgen, ihn zu berühren und von ihm alles zu empfangen, wozu in Wahrheit allein der Gesalbte Jesus Christus durch Gott befugt ist, zu geben: Ewiges Leben, Geist und Geistesgaben, Dienstsalbungen, Kraft, Heilung, Richtungsweisung und Rechtsordnungen (Gesetze).

Folgende Aussagen findest du immer wieder in sonntäglichen Predigten aller Zweigstellen von W+G: 'Das ewige Leben geht von ihm, dem großen Völkerapostel, aus! - Du erlebst hier, wie Leben verteilt wird! Durch seine Liebe leben seine 'Jünger', haben das Leben empfangen; alle dienen sie durch die Kraft von Helmut! Sie geben sich 'Gott' hin in dem Apostel. Er ist die Wahrheit! Er kommt von oben; er ist Geist und seine Worte sind Geist und Leben! Der Vater offenbart sich seinen Söhnen durch diesen Gesandten Helmut Bauer - der Geist fließt durch ihn zu den anderen - deshalb glauben sie nicht mehr Gott - sondern ihm!'

Bauer behauptet 'vom Vater durch Offenbarungserkenntnis neuen Rechtsordnung' empfangenen zu haben. Wer dieser neuen Rechtsordnung für die neue Herrenrasse der Göttersöhne nicht nachkommen wird, ist verloren. Ja, wer wie er, das ewige Leben verteilen kann, der bestimmt auch, wer wann verloren ist. In dieser neuen Rechtsordnung bestimmt Bauer die Gesetze, indem er das Wort Gottes für toten Buchstaben erklärt und eine Freiheit von allen Geboten und Gesetzen Gottes verkündet.
Natürlich übernimmt er es auch selbst, seine Anhänger in 'eine neue Dimension der Freiheit' zu führen, eine Freiheit der Unreinheit in der Ehe, eine Freiheit, alle Menschen zu lieben - sowohl in sexuellen Geisterlebnissen, als auch durch Körperkontakte zwischen allen Geschlechtern! Aber auch eine Freiheit, sich alles zu nehmen, was die Welt hat, sei es Geld, Haus, Auto, Frau oder Kinder - denn alles ist den Göttersöhnen vom Vater vererbt worden! Seine Freiheitsansichten gipfeln nun zuletzt in der indoktrinierenden Aussage einer seiner Apostel, dass wir, als Söhne Gottes freier sind, als Kain, der seinen Bruder Abel erschlug und in seiner Freiheit zu Gott gesagt haben soll: Was belästigst du mich - lass mich mit meinem Bruder in Ruhe - ich bin nicht sein Hüter!

Wie denkt wohl Gott darüber?

Meiner Meinung nach sieht man in der W+G Bewegung Römer 1,25 und seine Folgevers in Erfüllung gehen:

'...sie, welche die Wahrheit Gottes mit der Lüge vertauschten und dem Geschöpf (ihren Völkerapostel Helmut!) mehr Ehre und Dienst erwiesen als dem Schöpfer, der da gelobt ist in Ewigkeit. Amen! Darum hat sie Gott auch dahingegeben in entehrende Leidenschaften. Denn ihre Frauen haben den natürlichen Gebrauch vertauscht mit dem widernatürlichen; gleicherweise haben auch die Männer den natürlichen Verkehr mit der Frau verlassen und sind gegeneinander entbrannt in ihrer Begierde und haben Mann mit Mann Schande getrieben und den verdienten Lohn ihrer Verirrung an sich selbst empfangen. Und gleichwie sie Gott nicht der Anerkennung würdigten, hat Gott auch sie dahingegeben in unwürdigen Sinn, zu verüben, was sich nicht geziemt, als solche, die voll sind von aller Ungerechtigkeit, Schlechtigkeit, Habsucht, Bosheit; voll Neid, Mordlust, Zank, Trug und Tücke, Ohrenbläser, Verleumder, Gottesveröchter, Freche, Übermütige, Prahler, erfinderisch im Bösen, den Eltern ungehorsam; unverstöndig, unbestöndig, lieblos, unversöhnlich, unbarmherzig; welche, wiewohl sie das Urteil Gottes kennen, dass die, welche solches verüben, des Todes würdig sind, es nicht nur selbst tun, sondern auch Gefallen haben an denen, die es verüben.'

Das würde bedeuten, dass diese Verirrungen in Bezug auf sexuelle Unreinheiten ein Strafgericht Gottes sind für die, die Menschenverehrung betreiben und damit Gott der Ehre berauben. Das würde gut zu dem Wort aus Jeremia 13 passen, das mir Gott vor einiger Zeit für H. Bauer gab:

'Hört und nehmt zu Ohren, überhebt euch nicht! Denn der Herr hat geredet. Gebet Jahwe, eurem Gott, Ehre, bevor er es finster macht... das ist dein Los, dein von mir zugemessener Teil, spricht Jahwe, weil du mich vergessen und auf Lüge vertraut hast. Und so werde auch ich deine Söhne hochheben über dein Gesicht, dass deine Schande gesehen wird. Dein Ehebrechen und dein Wiehern, die Schandtat deiner Hurerei ... habe ich gesehen... Du wirst nicht rein werden - wie lange wird es noch dauern??

Man sollte eigentlich meinen, dass solch offensichtlicher Zauber von jedem Christen durchschaut werden würde. Doch da dem leider nicht so ist, weil viele immer noch so wenig wissen, was in ihrer Bibel steht und demnach annehmen, Wunder und Salbung kämen ausschließlich von Gott und könnten nicht vom Teufel bewirkt werden, lassen sich eben doch viele verführen. Vgl. 2.Thess 2,9; Mt 24,24; Off 13. Diese Unwissenheit verbunden mit Unbedarftheit ist leider auch das Ergebnis leichtgläubiger Hirten, die ebensolche Schafe erzogen haben, die keinen Grund für Wachsamkeit und Unterscheidungsvermögen sehen. Predigten über Endzeitverführung, die Listen des Teufels oder gar über Zaubereisünde sind Mangelware im Leib Christi, stattdessen werden die Christen mit Predigten über die Liebe und Gnade Gottes eingelullt (womit ich diese Eigenschaften Gottes nicht in Abrede stellen will). Das ist auch der Grund, weshalb es mir nicht schwer fiel, dem Ruf Gottes nach einer solchen Broschüre zu folgen. Lass sie auch für dich ein Aufruf zur Wachsamkeit werden und lerne die Dinge, die um dich herum geschehen, mit scharfem biblischem Blick zu beurteilen. ab Acht auf dich selbst und auf die Lehre Christi und der Apostel, bestehe auf diesen Dingen, denn wenn du dies tust, wirst du sowohl dich selbst erretten, als auch die, die auf dich hören! I.Alg. an 2.Tim 4,16

Helmut Bauers Salbungs-Magie
Bauer nennt die Salbung eine 'Substanz des Übernatürlichen'. Er selbst ist damit gesalbt worden, 'als eine übernatürliche Kraft - nicht der Heilige Geist, in der Nacht zu Pfingsten über ihn kam' (Seine Aussage bei der Eröffnungsrede W+G Nürnberg 2009) Jeder einzelne ist davon abhängig, diese Salbung bei ihm abzuholen, indem er 'von ihm zieht' und sie 'zu sich nimmt'
'Bis dahin solltet ihr das schon gelernt haben, diese Salbung zu euch zu nehmen' und 'sich darin bewegen, in dieser Dimension der Kraft, der Salbung, in dieser Dimension der Grenzenlosigkeit' Er beschreibt den Beginn des Aufnehmens der Salbung als das 'Ziehen eines Stöpsels'

Bauer definiert Salbung so, als sei sie einem Lernprozess unterworfen und als sei es von einem selbstständigen Nehmen abhängig, ob man in der Kraft Gottes handeln kann, wohingegen die Bibel klar sagt, dass der heilige Geist seine Gaben austeilt, wem Er will.

Bauer hat auch einen 'Liebesspeicher', den er ständig nachfüllen muss, damit er sie weiter geben kann und er immer genügend hat, wenn die anderen 'von ihm ziehen'. Er spricht davon, diesen Speicher aufzutanken und selbst voll zu werden wie ein Schwamm: 'Wenn du ein bisschen drückst, dann läuft's schon raus.' Oft ist dieser Liebesspeicher derart überfüllt, dass er seine Liebe zu seinen Anhängern fließen lassen muss, damit er sich selbst überhaupt noch auf den Beinen halten kann, denn er strotzt so zu sagen vor Kraft, die ihn irrwitziger Weise immer wieder in die Knie zwingen will, sodass er Mühe hat, normal zu gehen. Dieses Liebesfließen wird dann auch untereinander praktiziert - bis hin zu geistlichen Vereinigungen von mehreren Gläubigen gleichzeitig. (Durch intensiven Augenkontakt wird ein tranceähnlicher Zustand erreicht, bei dem man mit dem Gegenüber verschmilzt und sich gegenseitig ineinander ergießt! Das ist Astralsex vom Feinsten oder auch 'intergalaktischer Orgasmus der Außerirdischen von Wort+Geist'! (Berichte dazu im Irrglaube und Wahrheits-Forum) Die stärkste Salbung hat Bauer nach eigenen Aussagen (in der Herbstbibelschule 2005) beim natürlichen sexuellen Höhepunkt! In Anbetracht dessen würde ich auf jeden Fall vorschlagen, dass er seine Liebessalbung in Sex-Salbung umbenennt, dann weiß man doch wenigsten gleich wovon er spricht und aus welchem Geist sie entspringt.

Gottes Warnung:

'In vollem Maße werden sie über dich kommen trotz der Menge deiner Zaubereien, trotz der gewaltigen Fülle deiner Bannsprüche (Beschwörungen in Jesus Namen). Aber du vertrautest auf deine Bosheit. Du sagtest: Niemand sieht mich! Deine Weisheit und dein Wissen, das hat dich irregeführt. Und du sagtest in deinem Herzen:  I C H  und sonst gar nichts! So kommt Unheil über dich gegen das du keinen Zauber kennst. Und ein Verderben wird über dich herfallen, das du nicht abwenden kannst. Und plötzlich wird ein Sturm über dich kommen, den du nicht ahnst. - Tritt doch auf mit deinen Bannsprüchen (Beschwörungen) und mit der Menge deiner Zaubereien, mit denen du dich abgemüht hast von deiner Jugend an...' Jes 47,9b-12

Die Katholische Kirche
Wenn es um Zauberei im Leib Christi Deutschlands geht, sollte auch die katholische Kirche mit ihren vielfältigen okkulten und spiritistischen Praktiken nicht unerwähnt bleiben, wobei ich mich nur auf einige wenige beschränken möchte, da es für ausführlichere Informationen spezielle Web-Seiten gibt, z.B. bibelmail.de

Die katholische Kirche beansprucht die Autorität, die nur Gott zusteht - das ist Magie!

1. Unfehlbarkeit des jeweiligen Papstes, also absolute Autorität und damit der Anspruch Gott gleich zu sein

2. Dämonenvertreibung durch okkulte Praktiken nach Tobit 6,5-9 Apogr.

3. Verfluchungen und Verdammungen (Bannsprüche) gegen alle, die die Lehren der kath. Kirche auch nur anzweifeln.

4. Traditionen und Überlieferungen werden über das Wort Gottes gestellt. (Konzil von Trient 1545) Nach eigenen Aussagen ist Tradition und nicht die Schrift der Felsen, auf dem die Kirche Jesu Christi gegründet ist. Mt.15:3, 9 'Ihr übertretet das Gebot Gottes um eurer Überlieferungen willen. Vergeblich verehren sie mich, weil als Lehren Menschengebote lehren'

5. Die Heiligung des Sonntags ist ein solches auf Tradition beruhendes Gebot der kath. Kirche, die kein biblisches Fundament hat. Wie der Erzbischof von Reggio in einer Ansprache selbst bestätigte, sei die Veränderung des Sabbatgebotes in ein Sonntagsgebot der Beweis dafür, dass die Tradition bei der kath. Kirche über der biblischen Autorität stehe. Dan.7:25: 'Und er wird Worte Reden gegen den Höchsten und wird die Heiligen des Höchsten aufreiben; und er wird danach trachten, Festzeiten und Gesetz zu ändern

6. Marienkult: Maria wird zur Erlöserin und Fürsprecherin erhoben, ohne die nichts geht. Sie wird an die Stelle Gottes gesetzt - auch das ist Zaubereisünde und nicht nur deshalb, weil es Spiritismus ist, Kontakt mit Verstorbenen zu pflegen (ihre angebliche leibliche Aufnahme in den Himmel ist unbiblisch!) 1.Tim.2:5, Apg.4:12

7. Sakramente und Weihen

8. Eucharistie (Götzenopfer)


Buchempfehlungen
Zu den Heilungen von Benny Hinn: 'Dein Glaube hat dich geheilt' von Richard Mayhue, CLV-Verlag

'Die charismatische Bewegung im Licht der Bibel' 670 Seiten, CLV-Vrlg. Rudolf Ebertshäuser

'Die okkulte Invasion' von Dave Hunt 640 Seiten über die 'unterschwellige Verführung von Welt und Christenheit'

'Gemeinde Jesu - endzeitlich unterwandert?' von Alexander Seibel beide Bücher nur im Antiquariat erhältlich

Christliche Zauberei - Das ist vielleicht ein Begriff, der dir fremd ist, weil es so wörtlich nicht in der Bibel steht. Aber Paulus wusste sehr wohl darüber Bescheid, als er den Galatern schrieb, dass der Widersacher sie offensichtlich bezaubert hatte mit seinen Lügen, die sie zum Ungehorsam oder Widerspenstigkeit gegen Gott verführen sollten - und dieses Widerstreben nennt der Prophet Samuel 'Sünde der Zauberei'. 1.Sam 15,23; Gal.3,1

Wo der Mensch sich über Gott erhebt und ihn zu seinen eigenen Zwecken dienstbar macht, wird Gottesdienst zum Götzendienst - der höchsten Form von Zauberei!
Die Verführung der Gemeinde Christi zum Abfall durch Zauberei ist zurzeit des Teufels liebste List und es ist gut, seine Listen zu kennen, damit sie uns nicht 'fesseln' und wir in seine Fallstricke geraten! Eph 6,11; 2.Kor 2,11;
2.Tim 2,26

Dabei möge dir diese Broschüre helfen! Ich habe sie mit der Hilfe des Geistes Gottes verfasst aus Liebe zur Wahrheit und zu meinen Geschwistern!

JedidaMD (liebezurwahrheit.de)